Unsere Geschichte

"Es ist mir wichtig, ehrliche Weine für größtmöglichen Genuss zu produzieren, die die Handschrift der Region und des Winzers tragen." ( Franz J. Hutter )

Das Weingut

Seit über 300 Jahren bewirtschaftet unsere Familie den Hof, eingebettet im südoststeirischen Hügelland zwischen Feldbach und Bad Gleichenberg.

Der Betrieb liegt inmitten des steirischen Vulkanlandes, zwischen der Bezirkshauptstadt Feldbach und dem Thermenort Bad Gleichenberg. Unsere Langen befinden sich auf einer Seehöhe zwischen 360 und 400 Meter, ein großer Teil sind arbeitsintensive Steillagen.

Unsere Weine gedeihen auf unterschiedlichsten Böden. Die Vielfalt der Böden vom vulkanischen Verwitterungsgestein über Schotter, Lehm und Sand in allen Übergangsformen macht es möglich, jede Sorte auf dem für sie optimalen Untergrund zu pflanzen und damit den Charakter der jeweiligen Sorte zu unterstützen. 

Die Vermarktung  der Produkte erfolgt überwiegend über den angeschlossenen Hofladen und über die gute Gastronomie. Kleinere Mengen werden über den Weinfachhandel vermarktet. Die Geniesser unserer Weine und Edelbrände sind nicht nur quer durch Österreich beheimatet, sondern auch in den benachbarten Bundesstaaten.

Erfahren Sie mehr
über das Weingut Hutter

Shop

Weingut Hutter

Blog

Kontakt

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter:

+43 3152 4422

Folgen Sie uns

0
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon